07.-31.01.2024 – Women‘s Indoor Rowong Challenge

Der RVR Germersheim nahm mit insgesamt 18 Sportlerinnen erstmals an der, vom Deutschen Ruderverband (DRV) ausgerichteten, bundesweiten Indoor Rowing Challenge teil. Es galt im Januar einmal wöchentlich, insgesamt vier Wertungsläufe auf dem Trockenrudergerät zu bestreiten. Ziel war es, mit möglichst vielen Teilnehmerinnen (ab 12 Jahren) die meisten Kilometer zu errudern. Unsere Rhenaninnen nahmen in allen Altersklassen teil und erreichten im Teamranking unter 156 Rudervereinen mit insgesamt 5.114 Sportlerinnen einen beachtenswerten 69. Platz.

Okt. 2023 bis Mrz. 2024 – 2. interne Ruderergometer-Challenge

Auch in diesem Winterhalbjahr wird auf dem Ruderergometer wieder fleißig gerudert. Die 2. interne Ruderergometer Challenge hat bereits im Oktober ´23 begonnen und endet im März ´24. Es sind insgesamt 6 Wertungsläufe über jeweils 30 Minuten zu absolvieren. In jedem Monat wird pro Teilnehmer die beste Leistung gewertet.

Derzeit sind 30 aktive Rhenanen/innen im Alter zwischen 16 und 65 Jahren auf den Rudermaschinen.

01.01.2024 – Neujahrsrudern

Am Neujahrsfeiertag 2024 trafen sich acht Ruderinnen und Ruderer, um beim Ruderverein Rhenania Germersheim ins Ruderjahr zu starten. Ziel der Fahrt war der Lingenfelder Altrhein bis zum Damm.

14.10.2023 – Abrudern

Am Samstag, den 14. Oktober fand das diesjährige Abrudern statt.

07.10.2023 – 52. Düsseldorfer Rheinmarathon

Der RVR hat auch dieses Jahr wieder traditionell am Düsseldorfer Rheinmarathon teilgenommen. Mit insgesamt 13 Ruderinnen und Ruderern in drei Booten konnten auch drei Treppchenplätze erreicht werden: Gold für die Frauen im Doppelvierer mit Steuermann, Silber für die Männer im ungesteuerten Doppeldreier und Bronze für die Männer im Doppelvierer mit Steuermann.

13.-17.09.2023 – Dritter Ruderkurs 2023

Ein dritter Ruderkurs für Anfänger und Neueinsteiger fand im Werfthafen vor den Toren des RV Rhenania vom Mitte September statt. Es hatten sich insgesamt fünf Interessenten/innen eingefunden, welche in den fünf Kurstagen die Grundlagen des Rudersports errudern durften. Höhepunkt eines jeden Ruderkurses ist schließlich nach einer „hart“ erarbeiteten Gemeinschaftsleistung die Ausfahrt auf den Rhein. Auch dieser Ruderkurs verlief erfolgreich. So durfte sich die Rhenania anschließend über fünf Vereinsbeitritte freuen.

10.-15.09.2023 – Vorfahrt zum Wanderrudertreffen 2023 in Neuss

Im Rahmen einer von Ilona Ruppert (RV Rhenania Germersheim) organisierten Gemeinschafts-Ruderwanderfahrt mit befreundeten Vereinen starteten am Sonntag, den 10.9.2023, insgesamt 21 Ruderinnen und Ruderer in Germersheim mit dem Ziel Köln-Rodenkirchen als Vorfahrt zum WRT 2023 in Neuss. Dort wurde unter anderem unserer Ruderkamerad Detlef Ostheimer mit dem Äquatorpreis geehrt.

01.-03.09.2023 – Rheinwanderfahrt von Rastatt nach Eltville

Schon traditionell ist unsere Wochenendwanderfahrt von Rastatt nach Eltville im September, immer Freitags bis Sonntags – dieses Jahr vom 01. bis 03.09.2023. Das besondere daran ist, dass hier nicht nur Germersheimer sondern auch Freunde aus Rastatt und Eltville mitfahren. Los geht es immer in Rastatt, dann jeweils samstags von Germersheim nach Worms, am Sonntag dann zum krönenden Abschluss nach Eltville. Bei schönstem Spätsommerwetter starteten am frühen Freitagnachmittag 14 Rhenanen und zwei Gäste aus Eltville. Am Samstag kam noch eine Rastatterin dazu. Für den letzten Abschnitt schlossen sich diesmal am Sonntag weitere fünf Eltviller Ruderkameraden an.

5.07.2023 – Classic-Boot-Ausfahrt

Am ersten Mittwoch im Juni fand die diesjährige Classic-Boot-Ausfahrt statt, d.h., dass ausschließlich Holzboote aufs Wasser gingen. Mit insgesamt vier Booten und 18 Ruderinnen und Ruderern ging es zum Lingenfelder Altrhein. Am sogenannten Kief wurde angelegt und bei Gegrilltem sowie kühlen Getränken eine Pause gemacht.

28.06.-02.07.2023 Zweiter Ruderkurs 2023

Im o.g. Zeitraum fand der 2. Ruderkurs im laufenden Ruderjahr statt. Es nahmen sechs Personen teil. An den fünf  aufeinander folgenden Tagen erfuhren bzw. erruderten sich die Teilnehmenden in Theorie und Praxis die Grundlagen des Gesundheitssports Rudern.

16.-18.06.2023 Festungsfest

Von Freitag bis einschließlich Sonntag fand das Festungsfest nach langer Pause wieder statt. Auch wir als Ruderverein Rhenania haben einen Teil dazu beigetragen. So konnte man am Ludwigstor bei toller Musik und Atmosphäre sowohl Speisen als auch Getränke von uns genießen. Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer für euer Engagement. Ihr seid Spitze! Ein weiterer großer Dank gilt unserem Vorstand, der nicht nur alles top organisiert hat, sondern auch von morgens bis abends auf den Beinen war und tatkräftig unterstützt hat. Ohne euch wäre das Fest nicht so möglich gewesen.

10.-14.05.2023 Erster Ruderkurs 2023

Im o.g. Zeitraum fand der 1. Ruderkurs im laufenden Ruderjahr statt. Es nahmen fünf Personen, im Alter zwischen 15 und 55 Jahren, teil. An den fünf aufeinander folgenden Tagen erfuhren bzw. erruderten sich die Teilnehmenden in Theorie und Praxis die Grundlagen des Gesundheitssports Rudern.

22.04.2023 – Anrudern

Bevor es für 19 Rhenanninen und Rhenanen auf den Rhein ging, wurden Ehrungen der letzten Saison durchgeführt. Insgesamt wurden letztes Jahr durch 66 aktive Ruderinnen und Ruderern stolze 47.505 km errudert. Neben der Verleihung der Kilometerpreisen in den verschiedenen Kategorien und der 22 Fahrtenabzeichen, fand auch die Siegerehrung der internen Rowingchallenge statt. Bei sonnigem Wetter ging es im Anschluss mit insgesamt 4 Booten rheinabwärts durch den Ketscher Altrhein in den Otterstädter Altrhein. Mit 33 erruderten Kilometern kamen unsere Rudernde wieder in Germersheim an.

05.03.2023 – Tulpenrennen

Anfang März fand das letzte unserer 5 Winterevents statt. Bei bester Laune, trotz des vielen Schiffsverkehrs, ruderten wir in den Ölhafen als auch in die große und kleine Minthe. Als krönenden Abschluss des Winterspecials bekam jede Ruderin und jeder Ruderer ein paar Tulpen überreicht. Wir freuen uns nun auf die bald beginnende Rudersaison 2023.

25.02.2023 – Kesselfleischessen

Wir freuen uns, dass nach 2jähriger Pause unser traditionelles Kesselfleischessen wieder stattfinden konnte.

18.02.2023 – Faschingsrudern

Am Faschingssamstag fand unsere närrische Ausfahrt bei sehr durchwachsenem Wetter statt. Wir waren drei Boote und es kamen Jung und Alt zusammen. Im Anschluss daran ließen wir den Rudertag mit süßen Berlinern gemütlich ausklingen.

08.02.2023 – Eisbrechertour

Anfang Februar fand das dritte von fünf Events in der Wintersaison statt. Neben der Weckmannverfolgung und der Nikolausregatta war nun die Eisbrechertour an der Reihe. Eis war zwar keines auf dem Wasser, aber begleitet von drei Studenten von der Universität Landau ging es mit zwei Booten in den Lingenfelder Altrhein. Es folgen nun noch das Faschingsrudern (18.2.2023) und das Tulpenrennen (5.3.2023).

Okt. 2022 bis Jan. 2023 – Ergo-Challenge

Die interne Ergo-Challenge des RVR Germersheim 2022/23 ist abgeschlossen. Alle sechs Teilnehmer/innen aus dem Mastersbereich B-F, haben sich im vier Wochen Rhythmus, von Oktober `22 bis Januar ´23, an insgesamt vier Wertungsläufen der Herausforderung gestellt. Jeder Teilnehmer/in absolvierte innerhalb der vier Wertungsläufe fünf 200m-, acht 500m-Sprints und vollendete die Challenge im Januar mit zwei 1.000m-Rennen auf dem Concept 2 Ergometer.  Dabei blieben, bei insgesamt sieben geruderten KM im Renntempo, alle deutlich unter 25 Minuten. Außerdem erzielten die Teilnehmer/innen erfreulicherweise auch persönliche Bestleistungen. Eine weitere Ergo-Challenge zur kommenden Wintersaison 23/24 ist angedacht.

12.01.2023 – Yoga-Kurs

Am Donnerstag, den 12.01.2023, wurde der von unserer Vereinskameradin Christiane Kuhlbusch ins Leben gerufene Yoga Kurs beendet. Christiane hat den Kurs als erweitertes Winterprogramm initiiert und schon in kurzer Zeit eine beachtliche Zahl von Mitstreiterinnen um sich geschart. Von nun an wurden an acht Doppelstunden unter sachkundiger Anleitung von Christiane im Übungsraum des Vereins fleißig trainiert. In diesen Übungsstunden wurden die Teilnehmerinnen in die Geheimnisse des Yogas unterrichtet. Am Ende der letzten Übungseinheit überreichte der Techn. Vorsitzende Michael Bockmeyer der engagierten Übungsleiterin als Dank im Namen des Vereins einen Blumenstrauß, nicht ohne ihr das Versprechen abzunehmen, im nächsten Winter wieder einen Kurs durchzuführen.

01.01.2023 – Neujahrsrudern

Am 1.1.2023 um 10 Uhr fand das diesjährige Neujahrsrudern statt. Pünktlich wurde der Start ins neue Jahr, wie es sich für Ruderinnen und Ruderern gehört, auf dem Wasser gefeiert. Es kamen drei Großboote zusammen. So darf es gerne im neuen Jahr weitergehen.

29.12.2022 – Äquatorpreis Detlef Ostheimer

Am letzten Donnerstag des Jahres ging es mit zwei Booten aufs Wasser. Das Besondere war, dass unser Ruderkamerad Detlef Ostheimer seinen 40.077ten Kilometer in seinem Leben gerudert ist und sich damit den Äquatorpreis gesichert hat. Der Vorstand und alle Mitglieder des RVR gratulieren dir, lieber Detlef, herzlich dazu! Schön, dass du ein Rhenane bist.

13.11.2022 – Weckmannrudern und Bootstaufe

Im Rahmen des Weckmannruderns am Sonntag den, 13.11.2022, wurde bei traumhaftem Wetter, unser neues Boot, ein C-Gig Einer von der Bootswerft Max Schellenbacher, auf den Namen „Meschder“ getauft. Der Name des Bootes wurde zu Ehren eines bereits verstorbenen Ruderkameraden und Ehren-Vorsitzenden, Helmut Agrikola, dessen Spitzname „Meschder“ war, gewählt. Sein ältester Enkel, Torsten Trauth, durfte das neue Boot, mit ein paar persönlichen Worten taufen. Anschließend brachte Helmuts Tochter Elke Serr, das Boot zu Wasser und ruderte die ersten Meter.Nach der Zeremonie brachten die Mannschaften fünf Ruderboote zu Wasser und brachen zum Weckmannrudern Richtung Ölhafen (Rheinaufwärts) auf. Anschließend wärmten sie sich noch in der Bootshalle mit etwas Glühwein auf und stärkten sich mit Weckmännern.

Seit 16.10.2022 – Ergometer Challenge

Am 16.10.2022 startete die erste interne Ergometer Challenge in unserer Bootshalle. Der Herausforderung stellen sich sechs Rhenaninnen und Rhenanen im mittleren bis forgeschrittenen Lebensalter (Mastersruderinnen/-ruderer). Es werden bis zum Januar 2023, in Abständen von vier Wochen, Wertungsläufe von der Sprintdistanz 200m, über 500m bis zu 1.000 m Strecke absolviert.

15.10.2022 – Abrudern

Mit einer Fahrt von Rastatt bis nach Germersheim beendeten 19 Rhenaninnen und Rhenanen die diesjährige Rudersaison  nach 42 km wurde sich bei Neuem Wein und Zwiebelkuchen gestärkt. Die Rhenanen Dieter Dickbertel und Siegfried Leukhardt wurden, aufgrund ihrer jahrelangen Unterstützung und Arbeit im und für den Verein,  zu Ehrenmitgliedern ernannt.

30.09. – 02.12.2022 – 51. Düsseldorfer Rheinmarathon

Auch dieses Jahr nahm unser Verein am Rheinmarathon in Düsseldorf teil. Über die Distanz von 43 km gingen 4 Boote des Vereins an den Start. Unser Verein konnte einmal Gold, einmal Silber und einmal Bronze abräumen. Das vierte Boot landet auf dem 5. Platz.

22. – 25.09.2022 – Letzter Ruderkurs

Ende September fand der dritte und damit letzte Ruderkurs des RVR im Jahr 2022 statt. Es nahmen vier Personen an dem Angebot teil. An den vier aufeinander folgenden Tagen erfuhren bzw. erruderten sich die Teilnehmenden in Theorie und Praxis die Grundlagen des Gesundheitssports Rudern. Der vierte Tag endete mit einer Ausfahrt auf den Rhein. Wir freuen uns über drei neue Vereinseintritte.

16. bis 18.09.2022 – 56. Wanderrudertreffen in Hannoversch- Münden

Vom RVR nahmen zwei Ruder/innen an dem diesjährigen Wanderrufertreffen teil. Neben Rudern und der Besichtigung der historischen Fachwerkstadt von Hannoversch-Münden standen zahlreiche Ehrungen auf dem Programm.

17.09.2022- World Cleanup Day & Aktion saubere Landschaft

Unter dem Motto „Gemeinsam eine saubere, gesunde und plastikmüllfreie Zukunft“ rief die Stadt Germersheim dazu auf, an diesem Samstag mit anzupacken und zu helfen.  Elf Rhenaninnen und Rhenanen folgten dem Aufruf und sammelten Müll im Rheinvorland.

29.08.-03.09.2022 – Jugendwanderfahrt nach Lübeck

Insgesamt sieben Rhenaninnen und Rhenanen machten sich am frühen Montagmorgen auf den Weg nach Lübeck. Begleitet von den beiden Betreuer/innen haben die fünf Jugendlichen in vier Rudertagen zusammen 115 km gerudert. Neben dem Rudern und der Gemeinschaft gab es außerdem noch Unternehmungen, wie z.B. eine Besichtigung der Lübecker Altstadt.

14. August 2022- Einer- und Zweiertraining im I-Hafen

Am Sonntag, 14.08.2022 fand das Einer-/Zweiertrainig im Industriehafen in Germersheim statt. Diese Gelegenheit ließen sich rund 20 Rhenaninnen und Rhenanen nicht nehmen, um zu lernen, wie man die Kontrolle über das doch sehr wackelige Boot behält und die richtige Technik anwendet.

Im Großen und Ganzen gaben die Kameradinnen und Kameraden eine gute Figur auf dem Wasser ab, auch wenn bei dem ein oder anderen eine ungeplante Abkühlung im Hafenbecken inklusive war.

22.-31- Juli 2022 – Weichselwanderfahrt in Polen

13 Ruderinnen und Ruderer vom RVR Germersheim machten sich am 22. Juli auf dem Weg nach Polen, um dort eine Woche lang auf der Weichsel zu rudern. Neben der Fahrt von Sandomierz nach Warschau (rund 245 km) stand die Kameradschaft bei Essen und Trinken, aber vor allem auch kulturelle Ausflüge auf dem Programm.

27. Juli 2022 – „Nach Vorwärts. Los!“ Endlich wieder vereint rudern

Die Kampagne ist eine Aktion der DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund e.V.) und seiner Mitgliedsorganisationen. Ziel ist die Wiederbelebung des Sports mit seiner positiven Wirkung auf die körperliche und geistige Gesundheit sowie die Erhaltung der Vereinslandschaft. Das Ganze steht unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministeriums. Wir als Verein nehmen natürlich gerne an dieser tollen Kampagne teil, da auch uns der Sport während des Lockdowns erschwert wurde bzw. unser Training stark eingeschränkt war.

13. Juli 2022 – Rudertour anno dazumal

An diesem Mittwoch wurde eine Rudertour mit anschließendem Grillen am Kief (Lingenfelder Altrhein) angeboten. Die Besonderheit dieser Tour bestand darin, dass nur geklinkte Boote zu Wasser gelassen wurden.

06. Juli 2022 – Fahrt nach Otterstadt

Mit insgesamt vier Booten fuhren die 17 Ruderinnen und Ruderer von Germersheim aus bis Otterstadt. Aufgrund des „Umwegs“ durch den Ketscher Altrhein kamen so 31 km zusammen. Nach dem Verladen der Boote wurde noch gemeinsam zu Abend gegessen, bevor es zurück zum RVR ging.

25. Juni 2022 – All you can row

Ende Juni traten drei Rhenaninnen und Rhenanen bei All you can row an. Bei diesem Wettbewerb rudern verschiedene Mannschaft von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Unser Team schaffte unfassbare 199 km (Karlsruhe bis St. Goar)!

23.-26. Juni 2022 – erster Ruderkurs 2022

Im Juni fand unser erster Ruderkurs der Saison 2022 statt. Die vier Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden durch unseren Trainer sowohl in Theorie als auch in Praxis unterrichtet.

26.-29. Mai 2022 – Moselwanderfahrt

Zwölf Rhenaninnen und Rhenanen nahmen an der Moselwanderfahrt 2022 teil. Mit zwei Doppel-Vierern gesteuert wurden ab Mettlach-Dreisbach die letzten km auf der Saar gerudert, bis diese bei Konz in die Mosel mündet. Von dort aus ruderte die Gruppe bis Bernkastell-Kues. Neben den 110 geruderte km stand vor allem die Gemeinschaft im Vordergrund, welche durch gemeinsames Grillen, Kochen, Essen, Singen und Lachen gefördert wurde. Eine Weinprobe auf dem Weingut von K. J. Thul darf natürlich nicht unerwähnt bleiben.

19. Mai 2022 – Unsere neue Homepage geht live

Wir freuen uns sehr, dass unsere neue Homepage endlich online ist. Wir haben sämtliche Inhalte aktualisiert und das Design überarbeitet. Außerdem ist rudern-germersheim.de jetzt auch mobil-optimiert. Viel Spaß beim Stöbern. Wir hoffen euch gefällt unsere Homepage.

08. Mai 2022 – Muttertagsrudern

Zu Muttertag wurde eine besondere Ausfahrt unternommen. Nach einer kurzen Ausfahrt legten die Ruderboote in der „Kleinen Minthe“ an. Die Rudernden trafen sich mit anderen Rhenaninnen und Rhenanen, die mit dem Fahrrad eine Tour unternommen haben, und kehrten gemeinsam ein.

29. Mai 2022 – Jahreshauptversammlung

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand in unserem Bootshaus statt. Zu Beginn wurden einzelne Vereinsmitglieder anlässlich besonderer Jubiläen geehrt. Danach wurden die Anwesenden über die letzte Rudersaison, aktuelles zum Verein und anstehende Projekte informiert. Außerdem wurde die Vorstandschaft entlastet sowie die Kassenprüfer gewählt.

24. April 2022 – Anrudern

Die Rudersaison ist offiziell eröffnet. Am Sonntag wurden erst die Kilometerpreise und Ruderabzeichen für die Jahre 2020 und 2021 verliehen, bevor es dann für eine Ausfahrt auf den Rhein ging.